Monat: März 2020

Mitgliederversammlung und Frühlingsfest abgesagt

Angesichts der Entwicklungen bezüglich des Corona-Virus kommen wir leider nicht umhin, die für den 15. März 2020 angesetzte Mitgliederversammlung der KJI sowie das für den 21. März 2020 geplante Frühlingsfest abzusagen.

Kinderbörse ist abgesagt

Schweren Herzen und mit einem weinendem Auge müssen wir die Rheinbacher Kinderbörse vom 28.03.2020 und 29.03.2020 aufgrund des grassierenden Coronavirus absagen. Wir machen dies um unsere Käufer und Verkäufer vor einer möglichen Ansteckung zu schützen und aufgrund der Fürsorgepflicht gegenüber unserer ehrenamtlichen Helfer. Die Absage erfolgt aber auch in enger Absprache mit der Stadt Rheinbach. Diese riet uns die Veranstaltung nicht durchzuführen. Leider haben wir auch keine terminlichen Möglichkeiten, die Kinderbörse in naher Zukunft nachzuholen. Daher freuen wir uns Sie bei der regulären Kinderbörse im September wiederzusehen.

Der Kinderball 2020 in Merzbach

Am Samstag, den 1. Februar 2020 fand in der Aula der Grundschule Merzbach der diesjährige Kinderball statt. Bei Waffeln, kalten Getränken, Musik und Tanz vergnügten sich zahlreiche Kinder mit Eltern und Großeltern.

Eröffnet wurde der Kinderball von den Merzbacher Karnevalsfreunden, die zusammen mit der KJI jedes Jahr den bunten Ball ausrichten und dabei auf Eintritt verzichten, um auch tatsächlich allen Kindern die Teilnahme zu ermöglichen. Durchs Programm führte auch in diesem Jahr Kalle Kerstholt mit tatkräftiger Unterstützung des Jugendvorstandes der KJI. Neben zahlreichen Tanz- und Bewegungsspielen kamen die Kinder auch beim Mumienwickeln und Schokokusswettessen auf ihre Kosten. Besonderes Highlight der Veranstaltung war die Einlage des Kinderliedermachers Uwe Reetz, der mit seinem stimmungsvollen Karnevalsprogramm Jung und Alt begeisterte. Die Gardetänzerinnen überzeugten mit erstklassigen Tanzdarbietungen und die Prinzenpaare beglückten die Kinder mit zahlreichen Kamellen. Natürlich wurden auch wieder zahlreiche Orden verliehen, die von vielen engagierten Helferinnen und Helfern zuvor liebevoll von Hand gestaltet wurden. Ein besonderer Dank gilt auch all denjenigen, die sich auch hinter den Kulissen unermüdlich für das Gelingen dieses Festes eingesetzt und engagiert haben.