Walderlebnispfad wieder eröffnet

Letzten Sommer haben die Kinder der Ferienwaldwoche, die von Ira Janzen und Stephanie Ewald im Namen der KJI  durchgeführt worden war, einen Walderlebnispfad erstellt. Dieser stellt einen wahren Sinnesparcours dar und ist eine echte Freude für Jung und Alt.
In einem eigens gebauten Kasten, dürfen die Kinder mit den Fingern Naturmaterialien erfühlen und in Gläsern verschiedene Walddüfte identifizieren. Ein Barfußpfad mit Balancierbaumstamm lädt zum Aktivsein ein, das Waldsofa mit weichem Moos dann anschließend zum Ausruhen. An den Bäumen hängen Gedichte zum Wald und eine Wackelbrücke nebst Wetterstation regt die Fantasie für viele Spiele an.
Der Walderlebnispfad musste über die Wintermonate leider teilweise abgebaut werden, da Forstarbeiten durchgeführt wurden. Nun haben einige Kinder der KJI Jugendgruppe „Merzbacher Füchse“ nach Absprache mit den Verantwortlichen den Waldpfad wieder in Stand gesetzt. Viele Wanderer, die die Aktion am Maifeiertag mitbekamen, freuten sich über den Einsatz der Kinder und begrüßten die Abwechslung sehr.
Im August diesen Jahres wird eine weitere Waldwoche neue Ideen und Stationen bringen. Bis dahin darf der Erlebnispfad aber schon im Waldstück unterhalb der Grundschule Merzbach (hinter der Grillhütte am alten „Eselsweg“) nach Belieben erkundet werden. Ein Besuch lohnt sich!