Schrauben, Tackern, Bohren- Der Seifenkistenbau ist in vollem Gange

Unglaubliche Ideen entstehen rund um das Seifenkistenrennen am 07.07.2019 beim Sommerfest am Merzbacher Spielplatz: Weltraumraketen mit beweglichen Planeten, Zeitmaschinen, Ferrari-Flitzer, Gefährte aus Holz und alten Regentonnen sind in Planung und der Entstehung. Eine Möglichkeit zum Austausch gab es während des Seifenkistenbau-Wochenende an der Merzbacher Grundschule. Väter und Kinder tüftelten an Seilzügen, der Verbesserung der Lenkumsetzung oder den stärkeren Bremsen. Die Kinder sprayten und lackierten bei schönstem Wetter und bester Laune. Sandra Bures hatte freundlicherweise ihren Werkcontainer zur Verfügung gestellt, Kalle Kerstholt spendete Holzplatten, Dachlatten und Schrauben. Christian Ewald brachte Werkzeuge, Pinsel und Lack mit. Claudia Franke entwarf Anmeldemappen für die Teilnehmer und sorgte für Verpflegung. Viele Familien ließen sich dieses Ereignis nicht entgehen. Man darf sehr gespannt sein, was für tolle Seifenkisten man beim Sommerfest zu sehen bekommt. Sicher ist schon einmal das Eine: Es kann bei so viel Mühe und Kreativität eigentlich nur Sieger geben!